Über uns

Chronik Los Contineros

Die Geschichte, wie alles begann...

Die Gugge Los Contineros (vorher Ammannsmättler Lorzegusler seit 1984) entstand als Quartierguggenmusik im Zuger Aussenquartier Ammannsmatt. Im Jahre 1999 entschied sich die jüngere Generation der Ammannsmättler Lorzegusler für einen Neuanfang als reine Guggenmusik unter dem neuen Namen Los Contineros.

Inzwischen haben wir über 30 Aktivmitglieder von 18 bis 35 Jahren und leisten einen Beitrag zum Zuger Fasnachtsleben. Neben der Fasnacht spielen wir an Grümpelturnieren, betreiben an einzelnen Anlässen eine Bar oder treffen uns zum alljährlichen Grillfest. Jeweils im September beginnen wir mit den Proben für die Fasisaison, die mit dem traditionellen Ständli in unserem Heimatquartier Ammannsmatt beginnt.

Höhepunkt der Vorfasnacht ist der jährliche Contiball in der Chollerhalle. Wann und wo wir zu hören sind, steht immer aktuell im Bereich Agenda.




Vorstand

Adriana Moos

Präsi

praesi@loscontineros.ch

Marina Müller

Vize (Events)

 

Cornel Weiss

Dirigent

 

Rahel Schuler

Finanzen

 

Martina Schuler

Tourmanagerin (Auftritte/Tourprogramm)

tour@loscontineros.ch

Dominik Reding

Aktuar

 




Repertoire

  • Believer

    Imagine Dragons

  • Breakfast at Tiffany's

    Deep blue something

  • Chinder vom Kolumbus

    Peter Reber

  • Don`t look back in anger

    Oasis

  • DosBros

    Boss Hoss

  • For Evigt

    Vollbeat

  • Hie u jetzt

    Mia Ägerter

  • Maria

    Blondie

  • Sail

    Awolnation

  • Schöne neue Welt

    Culcha Candela

  • Tonight Tonight

    Hot Chelle Rae

  • Trouble

    Taylor Swift

  • Unstoppable

    Sia